Ein kleiner Tipp beim Mastern der Tracks: Stille vorne und hinten im Lied einfügen.

Einige CD- und MP3-Player haben die Angewohnheit die ersten 0,2-0,4 Sekunden zu verschlucken und beim Ende bereits in nächsten Lied überzublenden. Daher ist es ratsam 0,5 Sekunden Stille vor Beginn des Liedes und 0,5 – 1 Sekunde Stille am Ende einzufügen. Sonst klingt es für den Hörer so, als ob die MP3 unvollständig ist. Die Stille erzeugt beim Hörer die Gewissheit, dass er das Lied wirklich vollständig gehört hat.